Über 10.000 Euro im zehnten Jahr!

Zehn Jahre gibt es den Fasnetsbesen „Schwarzes Lamm“ im Lorenzort bereits und erneut konnte das engagierte Team einen gewaltigen Betrag für karitative Zwecke spenden. Über die tollen Tage vom „Schmotzigen“ bis „Fasnetszischdig“ kamen insgesamt über 10.000 Euro dafür zusammen. Die allesamt ehrenamtlichen Helfer im „Schwarzen Lamm“ haben sich in diesem Jahr entschlossen, den Gewinn auf fünf Projekte zu verteilen. Schon traditionell erhält die Mukoviszidose-Hilfe einen Teil. Auch ein Projekt des Rottweiler Entwicklungshilfe-Mitarbeiters Charly Jäger bekommt Geld für ein Schulungsprojekt für Eingeborene in Indonesien. Zwei Organisationen, die sich für Kinder in ärmsten Verhältnissen einsetzen, einmal „Malaika“ in Kenia und „CANAT“ in Peru, und zu denen „Schwarze Lämmer“ direkten Kontakt haben, werden dieses Jahr erstmals bedacht. Das regionale Projekt „Unter dem Regenbogen“, eine Trauerberatungs- und Begleitungsstelle besonders für Kinder und Jugendliche, die einen Todesfall im nächsten Familienkreis zu bewältigen haben, erhält ebenso eine finanzielle Zuwendung. Stolz kann das Schwarze Lamm damit auf die zehn Jahre des Bestehens zurückblicken, in denen der Gewinn von Anfang an gespendet wurde und so schon über 60.000 Euro zusammen kamen.

Das Schwarze Lamm-Team möchte sich auf diesem Weg auch bei allen Gästen herzlich für die großartige Stimmung und die Trinkfreude über die Fasnet bedanken. Am Aschermittwoch hat die Orga des beliebten Besens bereits beschlossen, dann auch im elften Jahr wieder in die Metzgergasse einzuladen. Es goht also scho wieder d’gege!


Informationen zur Fasnet 2019

Unsere Öffnungszeiten an der Fasnet 2019:

Schmotzige: ab 18:00 Uhr bis Samstag früh 03:00 Uhr durchgehend

Fasnetssamstag: 17:00 – 03:00 Uhr.

Fasnetssonntag: 13:00 – 03:00 Uhr.

Fasnetsmontag: 08:00 – 03:00 Uhr.

Fasnetsdienstag: 08:00 – 23:59 Uhr.

Narrenstube am Fasnetsmontag und Fasnetsdienstag.


Eric Brace, Peter Cooper & Thomm Jutz in Concert

Nach dem großen Erfolg 2016 kommen Eric Brace und Thomm Nutz wieder nach Rottweil!

Eric Brace, Peter Cooper & Thomm Jutz in Concert
Donnerstag, 15. November, 20:30 Uhr
Schwarzes Lamm, Rottweil, Metzgergasse 7

Americana-Music ist in den USA ein florierender Markt, der viele Stilrichtungen vereinigt: Singer-Songwriter, Bluegrass, Western Swing, Red Dirt, Tex-Mex und moderne Countrymusik.

Das ist ein weites Feld, das auch Eric Brace und Peter Cooper seit 2008 gemeinsam beackern, und dies so erfolgreich, dass es ihnen bereits eine Grammy-Nominierung eingetragen hat. Ihre gemeinsamen CDs – mittlerweile vier an der Zahl – erreichen jeweils hohe Positionen in den Americana-Charts. Eric und Peter teilen heutzutage die Bühne u.a. mit Countrygrössen wie Emmylou Harris und Tom T. Hall.

Beide sind von Haus aus Journalisten, Peter arbeitet neben der Musik in der Country Music Hall of Fame als Pressemann. Eric Brace widmet sich unterdessen seiner Plattenfirma Red Beet Records, die außer eigenen Werken u. a. auch das Vermächtnis der legendären Band Last Train Home vertreibt. Deren Kopf und Stimme war Eric. In den 90er und Nuller Jahren tourten sie erfolgreich durch Europa. Ursprünglich aus Washington D.C. und South Carolina, leben Eric Brace und Peter Cooper in East Nashville, dem coolen, kreativen Teil der Countrymetropole. Begleitet werden sie an diesem Abend von Thomm Jutz, der ursprünglich aus dem Schwarzwald stammt und vor 13 Jahren nach Nashville auswanderte. Dort betreibt er mit großem Erfolg sein eigenes Studio, wo er pausenlos gute Platten produziert, u. a. für Legenden wie Nanci Griffith oder Mac Wiseman, sowie die letzte CD von Brace und Cooper.

Gut geschriebene Lieder mit anspruchsvollen, teils auch witzigen Texten, mit Tiefgang und Sehnsucht, virtuos vorgetragen mit Harmoniegesängen, eine dem Publikum zugetane, gelegentlich spontane Performance, immer für eine Überraschung gut – all das macht einen Abend mit den dreien zu einem unvergesslichen Erlebnis, das sich ponderosa-artig in die Herzen des Publikums brennen wird.

Mehr dazu auch unter http://www.redbeetrecords.com und http://www.thommjutz.com

Karten über: 0741-9410815